Montag, 21. August 2017

Mary Kay® Translucent Loose Powder [Review]


Hallo ihr Lieben! ♥

Heute stelle ich euch das Translucent Loose Powder von Mary Kay® vor.



Über dasMary Kay® Translucent Loose Powder:
"Der transparente Puder passt perfekt zu jedem Hautton – von sehr hell bis dunkel. 
Er fixiert die Grundierung und sorgt für ein unsichtbares Finish. 
Durch seine lichtstreuenden Eigenschaften hilft er, Unregelmäßigkeiten optisch zu mildern und die Haut perfekt aussehen zu lassen. 
Der Puder fühlt sich schwerelos, natürlich und samtweich auf der Haut an und ist für jeden Hauttyp – selbst empfindliche Haut geeignet.
 Die Formulierung lässt das Make-up den ganzen Tag frisch aussehen und mindert Glanz mit einem natürlichen Finish. 
Tragen Sie den Puder über Ihrer Mary Kay®Grundierung oder für einen natürlichen Look allein auf."

Wirkungsweise:
"Mit seinen lichtstreuenden Eigenschaften sorgt der Mary Kay® Translucent Loose Powder für einen Weichzeichnereffekt, der das Erscheinungsbild von feinen Linien mildert. 
Ein echtes Multitasking-Talent für jede Frau!"

Inhaltsstoffe:
Mica, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Nylon-12, Magnesium Stearate, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Caprylyl Glycol, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Silica, Hexylene Glycol, Tetrasodium EDTA.

Preis:
25,00 € UVP (11 g)



Informationen kurzgefasst:
"Unsichtbar. 
Leicht. 
Perfekt für jeden Hautton.
  • Der Puder für jeden Hautton beendet die Suche nach der passenden Farbe.
  • Fühlt sich leicht, natürlich und samtweich auf der Haut an.
  • Reduziert den ganzen Tag über Hautglanz.
  • Passt zu jedem Hautton, sorgt für ein zartes, unsichtbares Finish und fixiert die Grundierung.
  • Die Formulierung mit lichtstreuenden Eigenschaften hilft, Unregelmäßigkeiten zu kaschieren."
Swatch des Puders

Mein Fazit:
Das lose Puder kommt in einer runden transparenten Verpackung mit einem schwarzem Deckel auf dem die Initialen "MK" stehen.
Den Deckel kann man problemlos öffnen.
Darunter befinden sich 12 Löcher aus denen man das Puder "herausklopfen" kann.
Man kann die Löcher durch einen Riegel wieder verschließen.
- Das finde ich sehr gut, da beim Transport nichts daneben gehen kann.
Das Puder ist weiß, sobald man es verteilt wird es transparent.
- Es ist nur noch ein dezenter Schimmer zu sehen.
Das Puder ist fein und nicht klumpig, dadurch lässt es sich sehr gut dosieren.
Der Auftrag ist ebenfalls ganz einfach.
- Die Haut fühlt sich "normal" an.
Der Effekt gefällt mir sehr gut, das Puder verhindert über mehrere Stunden (ca. 4-5), dass meine Haut glänzt.
- Definitiv empfehlenswert bei öliger Haut!
Durch das Puder wirkt die Haut mattiert und ebenmäßig.
Das Produkt trocknet meine Haut weder aus noch irritert es sie.
Jedoch muss ich nach den ca. 4-5 Stunden nachpudern, da der Glanz etwas zum Vorschein kommt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super.
Die Investition der 25,00 € lohnen sich.
♥-lichen Dank an Mary Kay® für diesen tollen Produkttest! 

Verwendet ihr Mary Kay® Produkte?


1 Kommentar: